Speck.

Rohschinken nach Prosciutto Art
Der Schlögel vom Schwein wird gesalzen und ca. 8 Monate luftgetrocknet. Erste dann bekommt er sein unvergleichliches Aroma!
Schulter geräuchert
Schweinsschulterteile werden gesalzen, gebeizt und anschließend kalt geselcht. Mager und dennoch saftig, mit einem kleinen Speckrand, darf die gekochte Schulter bei einer besonderen Jause nicht fehlen. Tipps für das richtige Kochen von Geselchtem finden sie unter den Rezeptvorschlägen
Karreespeck
Das mit Buchenholzspänen kalt geselchte Karree zeichnet sich durch seine Feinfasrigkeit aus.
Die passende Gewürzmischung verleiht ihm einen unnachahmbaren Geschmack.
Frikandeau
Feinster Teil vom Schlögel wird gesalzen, gebeizt und kalt geräuchert. Das Frikandeau eignet sich sowohl zum Kochen, als auch zum Rohessen.
Tipps für das richtige Kochen von Geselchtem finden sie unter den Rezeptvorschlägen.
Frikandeauspeck
Feinster Teil vom Schlögel wird gesalzen, gebeizt und kalt geräuchert. Das Frikandeau eigenet sich sowohl zum Kochen, als auch zum Rohessen.
Tipps für das richtige Kochen von Geselchtem finden sie unter den Rezeptvorschlägen.
Genuss-Renkerl
Das  Genuss-Renkerl ist die reine Natur, nicht einmal Gewürze wurden beim Pökeln zugegeben. Dazu kann es mit einer weiteren Besonderheit aufwarten:
Die neue Art der schmalen Schnittführung und das Entfernen der Schwarte schaffen eine Portionierung die auch für kleine Haushalte eine sehr sympathische Größe darstellt.

Öffnungszeiten

Do & Fr: 8:30 - 12:00 - 14:00 - 18:00
Sa: 8:30 - 12:00
Oder nach telefonischer Vereinbarung!
Sonn- und Feiertag Ruhetag!

Anschrift

Josef u. Burgi Rogl
Pachschallernstr. 9
4523 Neuzeug bei Steyr
e.mail: josef.rogl@aon.at
tel: 07259 3088
nach oben
Enter your Infotext or Widgets here...